ALISA ENGELMANN

OLYMPIC WINDSURFING


MEIN ZIEL IST, DEUTSCHLAND BEI DEN OLYMPISCHEN SPIELEN 2024 IN DER OLYMPISCHEN WINDSURF-DISZIPLIN ZU VERTRETEN!




NEWS NEWS NEWS

1. Trainingswoche in Kapstadt

23.11.21
Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase und einem kompletten Materialcheck bin ich voll ins Training gestartet. Von den Bedingungen verwöhnt konnte ich bis jetzt jeden Tag aufs Wasser trainieren, Spaß haben und die Windgrenzen für das Foil ausloten. Neben dem Training auf dem Wasser arbeite ich viel im sportlichen Bereich an Land, um auf dem Wasser optimal performen zu können. 

WINTERTRAINING

11.11.21
Kapstadt, Cadiz, Palma und Hyéres. Das sind die Stationen für das Wintertraining 2021/22. Am 15. November geht es los mit dem ersten Trainingslager in Kapstadt. Auf dem Programm steht vor allem Manövertraining und Handling bei Starkwind. 

EUROPAMEISTERSCHAFT MARSEILLE


29.10.21

Meine erste Europameisterschaft im IQ Foil fand auf dem zukünftigen Olympiarevier für die olympischen Spiele 2024 statt. Geplant waren 6 Wettkampftage mit vielen Races bei gutem Wetter. Leider machte der Wind an den ersten beiden Wettkampftagen einen Strich durch unsere Rechnung, am dritten Tag wurde es dann aber ernst auf dem Wasser und wir konnten endlich nach langem warten Races fahren. Alles in allem konnten wir an drei Tagen auf dem Wasser 15 Races bestreiten. Ich gehe mit gemischten Gefühlen raus aus dem Wettkampf, es gab viele UP`s, wo ich zeigen konnte was ich kann, aber auch eine Menge DOWN`s, an denen ich noch dringend arbeiten muss und werde. Weiter geht es für mich mit dem Wintertraining im Ausland, bevor im Frühjahr die nächsten Wettkämpfe anstehen.

PLATZ 3 DEUTSCHE MEISTERSCHAFT IQ FOIL

26.09.21

Die vergangenen vier Tage fand die erste Deutsche Meisterschaft im IQ Foil in Norddeutschland, Schilksee statt. Nachdem der erste Tag aufgrund von zu viel Wind abgesagt wurde, ging es am zweiten Tag endlich los auf dem Wasser. Nach sieben beendeten Wettfahrten bei sehr wenig Wind und schwierigen Wetterlagen beendete ich die Regatta mit dem guten dritten Platz. Vielen Dank an die Ausrichter der Regatta und herzlichen Glückwunsch an die anderen Gewinner.

IMMER WEITER

16.09.21
Aktuell laufen die Vorbereitungen auf die Europameisterschaft Ende Oktober auf Hochtouren. Die letzten Wettkämpfe haben aufgezeigt wo noch am meisten Potential liegt und woran ich noch arbeiten muss. Neben dem Wasser- und Sporttraining liegt der Fokus aktuell aber auch noch auf meinem Studium. Ab diesem Monat studiere ich jetzt komplett online, damit ich maximal flexibel bin und so möglichst viel bei guten Bedingungen auf dem Wasser trainieren kann. Ich freue mich schon auf mein Studium "Sportmanagement" und hoffe es viel mit meinem weiteren Weg im Leistungssport verknüpfen zu können. 

KIELER WOCHE 2021

13.09.21
Die Kieler Woche 2021 lief für mich leider anders als geplant. Ich fühlte mich gut vorbereitet für den Wettkampf, aber leider machte mir meine Gesundheit einen Strich durch die Rechnung und so konnte ich am letzten Wettkampftag nicht mehr aufs Wasser. Dennoch bin ich bei schwierigen Bedingungen mit wenig Wind und viel Seegras an den Tagen zuvor wieder viele Schritte in die richtige Richtung gegangen. Darauf baue ich auf und gehe weiter Schritte auf meinem Weg zu den Olympischen Spielen 2024.

HERBST 2020

30.08.21
Im Herbst 2020 noch auf dem Anfängerbrett unterwegs, heute am abheben auf dem IQ Foil Material. Seit letztem Herbst habe ich unglaublich viel gelernt, Spaß gehabt aber auch Rückschläge in der neuen Windsurfdisziplin erlitten. Dennoch habe ich mit viel Freude und Ehrgeiz weitergearbeitet und bin meinen Weg gegangen.   

ENDE DER IQ FOIL WELTMEISTERSCHAFT

23.08.21
Mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen beende ich meine erste Regatta im IQ Foil. Mit einer Feldgröße von mehr als 70 Frauen mit vielen verschiedenen Nationen war es ein sehr stark besetztes Teilnehmerfeld. Nach zwei Tagen warten ging es mit dem berühmten Malojawind endlich aufs Wasser. Die ersten Rennen waren eine völlig neue Erfahrung. In der Klasse bewegt sich alles viel schneller und enger, die Rennen sind kurz aber intensiv und passendes Material ist Rennentscheidend. Ich habe einen soliden Start in den Wettkampf gefunden und konnte von Tag zu Tag mehr lernen und mich weiter nach vorne arbeiten. Abschließend bedanke ich mich bei meinen Unterstützern auf dem Weg zu den olympischen Spielen 2024.

START DER IQ FOIL WM

16.08.21
Nach der Anmeldung und dem einchecken heute startet für mich morgen die IQ Foil Weltmeisterschaft. Nach ein paar guten Trainingstagen und Vergleichen mit den anderen Girls fühle ich mich perfekt vorbereitet. Das Niveau ist sehr hoch und das Teilnehmerfeld groß. Ich bin schon super gespannt und freue mich auf viele enge und spannende Rennen auf dem Silvaplanersee.

VORBEREITUNGSTRAINING WM SILVAPLANA

12.08.21
Zur Vorbereitung auf die WM stehen Reviercheck, Materialcheck und Eingewöhnung auf dem Programm. Am Dienstag (13.08.21) geht es los. Meine erste WM in der IQ Foil Klasse und gleichzeitig auch meine erste Regatta überhaupt im IQ Foil. Drückt mir die Daumen ;)


LETZTE VORBEREITUNGEN AUF DIE WM AM WITTENSEE

2.08.21
Aktuell Laufen für mich die letzten Vorbereitungen vor der WM Mitte August. Auf dem Plan steht trainieren auf dem Wittensee und einfahren meines Wettkampf-Materials. Zusätzlich läuft noch die Vorbereitung des Materials und der Reise, dass heißt Segelnummern und Flaggen in das Segel kleben, Foils abschleifen und polieren, Surfbekleidung sortieren und vorbereiten, sowie Informationen über die Wohnsituation und Einreise in dei Schweiz sammeln. 

SHORTBOARDACTION VOR GRÖNWOHLD

29.07.21
Zur Abwechslung mal auf dem Shortboard unterwegs. Super viel Spaß bei bis zu 30kn Wind und Welle. Die nächsten Tage dann wieder auf dem Foil bei anspruchsvollen Bedingungen.

TRAINING BIS ZUM LETZTEN SONNENSTRAHL

16.07.21
Nochmal perfekte Leichtwindbedingungen kurz vor dem Ende des Tages. Die nächsten Tage dann super Wind und viel Aktion auf dem Wasser.

WER SCHNELL SEIN WILL BRAUCHT STARKE GEGNER

11.07.21
Aktuell trainiere ich viel im Kieler Umkreis auf dem Wasser. Bis zu meiner WM im August werde ich weiterhin hier vor Ort trainieren, viel am Speed arbeiten, Material testen und Starttraining mit Gegnern machen. Mitte August geht es dann auf zu meiner ersten WM im IQ Foil, gleichzeitig auch meiner ersten Regatta überhaupt im Windsurfen an den Silvaplanersee in die Schweiz.  

STARTTRAINING VOR GRÖNWOHLD

5.07.21
Für eine gute Performance bei Wettkämpfen ist nicht nur guter Speed und schnelle Manöver wichtig. Entscheidend für einen gutes Rennen ist der Start. Mit dem Start entscheidet sich deine Ausgangsposition, um weiter gut das Rennen beschreiten zu können. Dass bedeutet für mich, so viel Starttraining wie geht mit anderen Sportlern in mein Training einzubauen.

NEWS NEWS NEWS

1.07.21
Begleitet mich auf meinem Weg zu den Olympischen Spielen 2024 in der neuen olympischen Windsurf-Disziplin. Auf meiner Website und in den Sozialen Medien findet ihr immer die aktuellsten News und Berichte über Regatten und Training. Ihr wollt mich unterstützen und immer Live dabei sein? Dann schaut vorbei hier auf meiner Website oder Social Media.